„Träum dein Leben und lebe deinen Traum“

Hallo!

Mein Name ist Isa, ich bin 29 Jahre jung, und wohne in Berlin. Ich bin hier geboren, aber zusammen mit meinen Eltern nach Spanien (Zamora) gezogen als ich 10 Jahre alt war.

Ich bin Doktorandin (Wirtschaftswissenschaft und BWL) an der Spanischen Staatlichen Universität für Fernstudium (UNED). Mein Forschungsschwerpunkt ist „Innovation, Internationalisierung und Governance“, Thema: Synergien zwischen Internationalisierung und Co-Innovation.

Außerdem arbeite ich seit August 2015 als Projektmanagerin im Customer Co-innovation Office der LoB Finance am SAP Innovation Center Potsdam. Meine Verantwortungen im Team sind, einerseits, die Implementierungsprojekte unserer wichtigsten Kunden zu verfolgen, und Eskalationen zu managen, und andererseits, in Zusammenarbeit mit Vertriebs- und Marketingkollegen die Go-to-Market Strategy unserer SAP Cloud Platform & Machine Learning Lösungen zu definieren.

Zwischen Oktober 2013 und August 2015 nahm ich an einem staatlichen Internationalisierungs-Stipendienprogramm von ICEX Spain Trade and Investment (Beca de internacionalización ICEX) teil. Dieses Programm besteht aus einem MBA in International Business + einem Praktikum im Wirtschafts- und Handelsbüro (Ofecomes) der Spanischen Botschaft in Berlin (in meinem Fall). Meine Aufgaben im Ofecomes waren, die spanischen Unternehmen bei deren Markteinführung in Deutschland zu unterstützen, sowie Marktstudien, Berichte und weitere kommerzielle Dokumente ausarbeiten.

Bevor ich nach Berlin zurückkam, hatte ich die großartige Gelegenheit, fast 3 Jahre als International Business Development Manager in einem kleinen Ingenieurunternehmen in enger Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer, von dem ich sehr viel lernen konnte, zu arbeiten. Hier war ich verantwortlich für Marktforschung, Businessplan, Produktmarketing, Finanzierung und Fonds und Investitionspartner, unter anderem. Zu dieser Zeit entdeckte ich meine Leidenschaft für International Business 🙂  und absolvierte erfolgreich meinen ersten Master in International Business.

Im Februar 2012 reichte ich meine Bachelorarbeit – „Der Einfluss der Motivation aufs Simultandolmetschen: Realität vs. Qualität“ – an der Universität Salamanca ein. Während meines Bachelorstudiums sammelte ich auch meine erste Berufserfahrung als Import/Export Manager in einem kleinen Reitsport-Großhandel.

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinen wundervollen Pferden, oder trainiere für unsere Amateur-Salsa-Performances. Ich erforsche auch sehr gerne neue Orte und Kulturen, genieße einen erfrischenden Rosé mit Freunden, oder entspanne mich auf dem Sofa mit einem guten Buch an einem verregneten Tag.

Zu dem Fragebogen für meine Doktorarbeit